Noch unentschlossen? Erfahren Sie mehr über den Ausbildungsgang in unserem Video.

Was beinhaltet der Ausbildungsgang Strategisches Freiwilligenmanagement?

Seminar-Nr. P / fjs / 2024-S1

Veranstaltung:

Strategisches Freiwilligenmanagement

Freiwilligenarbeit strategisch planen, entwickeln und umsetzen

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Ehrenamts- und Freiwilligenkoordinator*innen, die bereits am Basiskurs Freiwilligenkoordination teilgenommen haben oder vergleichbare Kenntnisse mitbringen.

Kurzbeschreibung:

Der Ausbildungsgang Strategisches Freiwilligenmanagement zeigt, wie es Organisationen gelingt, Ehrenamt und freiwilliges Engagement über die operative Koordination hinaus mitzudenken und Strukturen zu entwickeln, in denen die Förderung von Engagement ein fester Bestandteil der Organisationspolitik wird.

Veranstaltungszeitraum:

19.06.2024 - 28.11.2024

Kosten:

1.900 €

Kosten ermäßigt:

1.615 €

Format:

Präsenz

Veranstaltungsort:

Akademie für Ehrenamtlichkeit | Marchlewskistr. 27 | 10243 Berlin

Dozent*in:

Trainer*innen der Akademie für Ehrenamtlichkeit

Abschluss:

Titelzertifikat „Freiwilligenmanager*in“

Beschreibung:

Der Kurs lohnt sich weil...
Damit die Zusammenarbeit von Organisationen und Engagierten gelingt, bedarf es neben einer strukturierten Freiwilligenkoordination auch einer lebendigen Freiwilligenkultur. Ob sich Ehrenamtliche willkommen fühlen, passend eingesetzt und angemessen betreut werden, ob sie fachliche Ansprechpartner*innen und rechtliche Klarheit haben, dafür sorgen auch die Haltung, Prozesse und Strukturen in Organisationen. 

Das vermittelt der Kurs...
Der Ausbildungsgang Strategisches Freiwilligenmanagement zeigt, wie es Organisationen gelingt, Ehrenamt und freiwilliges Engagement über die operative Koordination hinaus mitzudenken und Strukturen zu entwickeln, in denen die Förderung von Engagement ein fester Bestandteil der Organisationspolitik wird. Jeder der neun Ausbildungstage widmet sich einem Schwerpunkt. Intensiv beschäftigen Sie sich unter anderem mit den Themen Kommunikation, Führung, Change Management, Qualitätsmanagement, Digitalisierung, Konfliktlösung sowie Projektentwicklung und beleuchten, wie Ihre Organisation und das Ehrenamt jeweils ineinandergreifen können. Der Kurs öffnet Freiwilligenkoordinator*innen,  Teamleitenden und Vorständen einen Raum, aus der Vogelperspektive auf die eigene Organisation zu blicken und eine nachhaltige Strategie zu entwickeln.

Begleitend zu den Kursterminen bietet Ihnen die Abschlussarbeit die Möglichkeit, sich vertiefend mit einem Aspekt auseinanderzusetzen. 

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Ausbildungsgang ist das Absolvieren des Basiskurses Freiwilligenkoordination oder das Mitbringen von vergleichbaren Kenntnissen.

Kurszeiten:

Modul 1, 19. - 21.06.2024
Tag 1: 11:00-17:30 Uhr (präsenz)
Tag 2: 09:00-17:00 Uhr (präsenz)
Tag 3: 09:00-16:30 Uhr (präsenz)

Modul 2, 11. - 12.09.2024
Tag 1: 09:00-16:00 Uhr (online)
Tag 2: 09:00-16:00 Uhr (online)

Modul 3, 25. - 28.11.2024
Tag 1: 11:00-17:30 Uhr (präsenz)
Tag 2: 09:00-17:00 Uhr (präsenz)
Tag 3: 09:00-17:00 Uhr (präsenz)
Tag 4: 09:00-16:30 Uhr (präsenz)

Themen:

  • Einführung in das Strategische Freiwilligenmanagement
  • Kommunikation & Führung
  • Projekte entwickeln & steuern
  • Einführung Praxisreflexionen
  • Qualität im Strategischen Freiwilligenmanagement
  • Evaluation
  • Change Management
  • Widerstand & Konflikte
  • Reflexion Digitalisierung
  • Abschlusskolloquium

Voraussetzung für den Abschluss sind die Teilnahme an allen Seminarterminen und das Verfassen einer schriftlichen Praxisreflexion zu einem Aspekt des Freiwilligenmanagements. Im Anschluss erhalten Sie ein qualitatives Feedback zu Ihrer schriftlichen Arbeit. Die Kursleitung ist während des gesamten Ausbildungszeitraums für Sie ansprechbar.

Anmeldung

Person
Rechnungsadresse
Weitere Angaben
Wir bieten folgenden Personengruppen an, einen ermäßigten Teilnahmebeitrag zu leisten: Geringverdienende, Rentner*innen, Arbeitssuchende und Studierende.
Sicherheitsfrage
Aktionen
* Pflichtfelder müssen angeben werden.