Einführung in das Qualitätsmanagement für Freiwilligendienste

Qualitätsstandards und Prozessbeschreibungen entwickeln

Der Workshop ermöglicht einen Einstieg in die Qualitätsentwicklung in Freiwilligendiensten und vermittelt den Teilnehmenden das Wissen zur Nutzung zweier Instrumente zur Qualitätsentwicklung — Qualitätsstandards und Prozessbeschreibungen. Beide ermöglichen eine systematische und regelmäßige Überprüfung der eigenen Arbeit.

Auf dem Weg zu Quifd – Einführung in die Zertifizierung

Diese Fortbildung wurde abgesagt.

Der Einführungsworkshop richtet sich an Vertreter/innen von Freiwilligendienstorganisationen (Inlands- und Auslandsdienste), die sich für eine Zertifizierung durch Quifd interessieren.
Es werden Grundkenntnisse über Qualitätsmanagement und Qualitätsstandards in Freiwilligendiensten vermittelt.
Die Quifd-Qualitätshandbücher und das Zertifizierungs-verfahren werden vorgestellt und konkrete Praxishinweise zur Anwendung der Handbücher, der Nachweisdokumente und der externen Begutachtung gegeben. Dabei ist der Workshop auf einen intensiven Praxis-Austausch zwischen den Freiwilligendienstorganisationen ausgerichtet.

Auswertung von Fragebögen

Evaluationsbögen zur Befragung von Freiwilligen oder von Einsatzstellen richtig einsetzen und auswerten

Fragebögen sind das meistgenutzte Instrument, um Freiwilligendienste (selbst-) zu evaluieren und eine fundierte Datengrundlage für die weitere Qualitätsentwicklung zu gewinnen. In diesem Seminar sollen die Teilnehmer/innen in das fachgerechte Auswerten von Fragebögen und die sachgemäße Interpretation der Daten eingeführt werden. Als Arbeitsgrundlage dienen hierfür die eigenen Fragebögen für Freiwillige und/oder Einsatzstellen, mit deren Auswertung im Seminar begonnen werden kann. Neben dieser praktischen Arbeit werden Nutzen und Grenzen der Datenauswertung thematisiert.

Qualitätsentwicklung in der Zusammenarbeit mit Einsatzstellen

Zusammenarbeit zwischen Träger und Einsatzstelle verbessern

Im Seminar werden Rahmenbedingungen und Voraussetzungen thematisiert, die für eine qualitätsvolle Zusammenarbeit zwischen Einsatzstelle und Träger notwendig sind.

Erfolgreich Ehrenamtliche gewinnen und begleiten in Freiwilligendienst-Organisationen

Ehrenamtlich/freiwillig Engagierte beleben ihre Organisation durch ihre Lebenserfahrung, ihre Einsatzbereitschaft, ihre persönlichen Kontakte und durch vielfältige Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen.
Eine gute Ehrenamtlichenarbeit bedarf dabei einer strukturierten Organisation und Koordination.

Einführung in die Evaluation

Für 2016 nicht Bestandteil des Seminarprogramms

Im Seminar werden die TeilnehmerInnen in die Erstellung Fragebögen eingeführt und Hinweise zur Datenauswertung gegeben.
Ansprechperson
Werner Lützow
Tel.:(030) 2754938