Ute Clausner

Projektleiterin in der Akademie
Dipl. Sozialpädagogin (FH), Schwerpunkt Europäische Außerschulische Jugend- und Erwachsenenbildung
M.A. Nonprofit-Management und Public Governance

Profil

Ute Clausner ist Projektleiterin in der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland, aktuell schwerpunktmäßig in dem Projekt „Mehr im Ehrenamt“ und in der Beratung von Initiativen in der Geflüchtetenarbeit.
Sie hat langjährige Erfahrungen als Tischlerin, Freiwilligenkoordinatorin und Pädagogin in der internationalen Jugendarbeit. In ihrem Masterstudium hat sie sich fundiert mit Nonprofit-Management insbesondere Vereinsmanagement auseinandergesetzt. Ihre Masterarbeit schrieb sie zu Freiwilligenmanagement in Berliner Wohlfahrtsverbänden.

Freiwilligenmanagement bedeutet für sie, dazu beizutragen, dass Organisationen eine Haltung hin zu einer engagementfreundlichen Organisationskultur, -struktur und -strategie entwickeln.

Schwerpunkte der Arbeit

Durchführung von Workshops und Seminaren, insbesondere zu Freiwilligenmanagement
Weiterentwicklung des Freiwilligenmanagements, individuelle Anpassung für Organisationen
Prozessbegleitung und Organisationsberatung für Non-Profit-Organisationen
Beratung von Initiativen in der Geflüchtetenarbeit
Externe Moderation für Gremien, Teams, Arbeitsgruppen, Konferenzen etc.
(Interkulturelle) Kommunikation sowie Jugend- und Erwachsenenbildung
Europäischer Freiwilligendienst

Qualifizierungen und Fortbildungen

Freiwilligenkoordinatorin (Akademie für Ehrenamtlichkeit)
Freiwilligenmanagerin (Akademie für Ehrenamtlichkeit)
Konfliktbearbeitung und Mediation
Ganzheitliches Lernen
Großgruppenmoderation

Engagement

Entwicklungspolitische Bildungsarbeit
Kontakt
Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland (fjs e.V.)

Marchlewskistr. 27
10243 Berlin - Friedrichshain

Tel.: (030) - 40 78 63 06
Fax: (030) - 279 01 26