Management von Online-Volunteers – ein Handbuch

Autor/innen: Hannes Jähnert, Lisa Dittrich unter Mitarbeit von Thomas Kegel; Berlin, 2011.

Das Engagement über das Internet beschreibt einen neuen Trend im freiwilligen Engagement. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung ist das Handbuch zum Thema "Management von Online-Volunteers" entstanden. Es wurde entwickelt im engen Dialog zwischen Theorie, Weiterbildung und Praxis im Feld des Freiwilligenmanagements, wobei auch internationale Erfahrungen eingeflossen sind.

Zielgruppen für Online-Volunteering

Für Menschen, die wenig Zeit für ein Engagement vor Ort haben
Für Menschen, die ihre Engagementzeiten sehr genau einteilen wollen
Für Menschen, die andernorts wohnen und sich für eine weiter entfernte Organisation einsetzen wollen
Zudem eignet sich Online-Volunteering für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen – diese können auch bei sehr eingeschränkter Mobilität sich mittels Internet für die Belange anderer einsetzen und ihr Recht auf freiwilliges Engagement wahrnehmen. Ebenfalls gut geeignet ist Online Volunteering für die derzeit sich immer mehr ausweitenden Patenschafts- und Mentoring-Projekte (z.B. Übergang von Schule in den Beruf).
Bestellungen
Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland (fjs e.V.)

Marchlewskistr. 27
10243 Berlin - Friedrichshain

Tel.: (030) - 275 49 38
Fax: (030) - 279 01 26